Mit Abfall- und Reststoffen fossile Brennstoffe ersetzen

Fossile Brennstoffe werden langfristig immer knapper und ihre Gewinnung immer aufwändiger. Steigende Preise und Versorgungsengpässe sind die Folge. Durch eine optimale Nutzung von Abfall- und Reststoffen bietet sich mit dem Energie-Konzept der B+T Group eine echte Alternative.

Unser Konzept – Aufgabenoptimierte Abfallaufbereitung

Kern unseres Konzeptes sind eigene Sortier-, Aufbereitungs- und Kraftwerksanlagen, durch die Wertstoffe zurückgewonnen und Reststoffe zu Produkten verarbeitet werden, aus denen wiederum wertvolle Energie gewonnen wird. Den Anforderungen der unterschiedlichen industriellen Verwendern von alternativen Brennstoffen an die Produkte werden wir durch spezifische Produktionen und Produkte gerecht, die in unseren maßgeschneiderten Aufbereitungsanlagen umgesetzt und hergestellt werden gerecht. Wir liefern nach Kundenwunsch und ofenfertig.

Anfang 2005 ging in Buseck bei Gießen unsere erste und seinerzeit bereits eine der modernsten Anlagen zur Aufbereitung von Haus- und Gewerbeabfällen in Betrieb. Auch Reststoffe aus der Papier verarbeitenden Industrie und aus der Holzverarbeitung können dort fachgerecht aufbereitet werden. In der Folge entstanden sechs weitere Anlagen, die heute kundenspezifisch produzieren. Wir stellen unseren Kunden damit eine Aufbereitungskapazität von mehr als 1 Mio. Tonnen pro Jahr zur Verfügung.

Mit steigendem Substitutionsgrad wachsen die Aufgaben für die Kunden. Wir gehen auf diesen Bedarf ein und übernehmen diesen Part für unsere Auftraggeber gewissenhaft und verantwortungsvoll: Wir setzen auf eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die wir mit Leistung, Engagement und Verantwortungsbewusstsein täglich erneut untermauern.

standort_frankfurt_640x360_DSC_1412

Wir investieren mit jeder Anlage in die Partnerschaft und damit in die Zukunft.

Sekundärrohstoffe und qualitätsgesicherte Alternativ- und Ersatzbrennstoffe für verschiedenste thermische Verwertungsverfahren von der Zementindustrie über Kohlekraftwerke bis hin zu hoch effizienten EBS-Kraftwerken, das sind unsere Produkte, mit denen wir auf eine Vielzahl zufriedener und langjähriger Geschäftspartner blicken dürfen.

 EBS-Produkte zur optimalen Verwertung:

Unsere Produktionsanlagen gewährleisten eine optimale Verwertung von Reststoffen für die energetische Nutzung in industriellen Feuerungsanlagen. Über die hergestellten Produkte, deren Spezifikationen und die möglichen Verwertungswege für die Mit- und/oder Monoverbrennung informieren wir Sie gerne:

Ersatzbrennstoffe für die Zementindustrie, Kohlekraftwerke oder Waste to Energy-Anlagen:

 

Ansprechpartner

Foto: Dr. Bernd Hoffmann

Dr. Bernd Hoffmann

Geschäftsführer:
B+M Recycling GmbH
Leiter Vertrieb
Prokurist

Telefon: +49 6631 7761-284
Telefax: +49 6631 7761-298
Mobil: +49 172 6624 677

E-Mail: b.hoffmann@bt-umwelt.de
Standort: Alsfeld (D)

Foto: Hans-Jürgen Spreen

Hans-Jürgen Spreen

Geschäftsführer:
Umweltdienste Bohn GmbH
B+T Brennstoff GmbH
EBS Concept GmbH
B+S Papenburg Energie GmbH


Telefon: +49 6631 7761-210
Telefax: +49 6631 7761-199
Mobil: +49 151 11458411

E-Mail: j.spreen@bt-umwelt.de