Energie der Zukunft

Es wird immer wichtiger auf eine nachhaltige Energiegewinnung zu setzen und unsere natürlichen Ressourcen zu schonen. Um das gewährleisten zu können, nutzt unser modernes Biomassenkraftwerk im niedersächsischen Papenburg die Potenziale der Kreislaufwirtschaft. Die B+S Papenburg Energie GmbH ist ein gemeinsames Unternehmen der Firma Umweltdienste Bohn und der Steinbeis Holding.

Es wird primär Altholz als Brennstoff verwendet, das am Ende seines Nutzenzylus steht und so der nachhaltigen Energiewirtschaft zur Verfügung steht. Mit dem erzeugten Strom, der in das öffentliche Stromnetz eingespeist wird, können rund 35.000 Haushalte und Betriebe mit „grünem Strom“ versorgt werden. Die CO2-neutrale Energieerzeugung erfolgt nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Der hohe Wirkungsgrad wird durch die Wirbelschichttechnologie gewährleistet und bedeutet einen geringeren Brennstoffbedarf, gleichmäßige Verbrennung von Altholz, Adsorption und Reinigung sämtlicher Abgase.

Biomasseheizkraftwerk der B+S Papenburg – Grundschema

Daten des Biomasseheizkraftwerks in Papenburg

Eckdaten
Kraftwerkstyp: Biomasseheizkraftwerk (BMHKW)
Kesseltyp: Wirbelschicht, Durchsatz 20 t/h
Inbetriebnahme: Juni 2003
Feuerungs- und Wärmeleistung: ca. 70 MW
Erzeugte Energie: 155.000 MWh Strom p.a.
Brennstoff: Altholz Klasse A II – A IV
Brennstoffkapazität: 140.000 – 180.000 t/a
Stromerzeugung: 155.000 MWh/a
Stromvermarktung: EEG Förderung

Kraftwerkdetails:

Mehr Informationen zum Kraftwerk erhalten Sie hier …

Logo: B+S Papenburg Energie GmbH

B+S Papenburg Energie GmbH

Die B+S Papenburg GmbH ist ein gemeinsames Unternehmen der Firma Umweltdienste Bohn und der Steinbeis Holding.

Geschäftsführer: Hans-Jürgen Spreen und Jörg Warnke

Ansprechpartner

Foto: Hans-Jürgen Spreen

Hans-Jürgen Spreen

Geschäftsführer:
Umweltdienste Bohn GmbH
B+T Brennstoff GmbH
EBS Concept GmbH
B+S Papenburg Energie GmbH


Telefon: +49 6631 7761-210
Telefax: +49 6631 7761-199
Mobil: +49 151 11458411

E-Mail: j.spreen@bt-umwelt.de

Foto: Thomas Lahmer

Thomas Lahmer

Leiter Energieerzeugung
Kraftwerk Witzenhausen

Telefon: +49 5542 502-375
Telefax: +49 5542 505198-19
Mobil: +49 160 98977205

E-Mail: t.lahmer@bt-umwelt.de
Standort: Witzenhausen (D)

Foto: Daniel Scholz

Daniel Scholz

Geschäftsführer:
B+T Biopower GmbH
Projekte
Prokurist

Telefon: +49 6631 7761-364
Telefax: +49 6631 7761-299
Mobil: +49 151 11458510

E-Mail: d.scholz@bt-umwelt.de
Standort: Alsfeld (D)